Husumer Weihnachtsmarkt in historischer Kulisse

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Husum zum Weihnachtsmarkt rund um die Tine ein. Inmitten einer besonders schönen Kulisse aus historischen Häusern können die Gäste vom 21. November bis zum 27. Dezember die Weihnachtszeit in vollen Zügen genießen.

Der traditionelle Eröffnungsgottesdienst findet am 21. November um 10 Uhr in der St. Marienkirche statt. Im Anschluss eröffnet Bürgervorsteher Peter Empen mit musikalischer Begleitung des Kurt-Pohle-Kindergartens und des Wilhelm-Gehlsen-Kindergartens den Weihnachtsmarkt.

Sowohl die geschmückten Geschäfte in der Innenstadt als auch die liebevoll gestalteten Holzhäuschen ermuntern zum vorweihnachtlichen Stöbern. Dabei kommen Liebhaber von Kunsthandwerk genauso auf ihre Kosten, wie die Genießer von Weihnachtsbackwerk, leckerem Punsch und herzhaft Gebratenem.

Auch Kinderherzen schlagen auf dem Husumer Weihnachtsmarkt höher. Zwei Karussells versprechen jede Menge Fahrvergnügen und lassen Kinderaugen leuchten.
Und am Dienstag, 6. Dezember, können die kleinen Gäste dem Nikolaus begegnen, der um 17 Uhr von Bürgervorsteher Peter Empen aus dem 3. Obergeschoss der Einhornpassage abgeholt wird und in seinem Jutesack viele leckere Überraschungen bereithält.

Zur weihnachtlichen Stimmung tragen neben den 23 Ausstellern erneut einige gemeinnützige Verbände mit ihren Ständen bei.
Am 10. Dezember und 17. Dezember lädt die Werbegemeinschaft Husum e.V. zum „Late- Night-Shopping“ in die Innenstadt. Die Geschäfte der Innenstadt und der Weihnachtsmarkt sind an diesen Abenden bis 23 Uhr geöffnet. Damit wird das Erfolgsrezept der vergangenen Jahre gerne wieder aufgegriffen.
Durch die gute Zusammenarbeit von Schaustellern, der Wirtschaft, Kirchengemeinde St. Marien, der Stadtwerke Husum Abwasserentsorgung und der Tourismus- und Stadtmarketing Husum GmbH wurde von der Stadt Husum erneut ein attraktiver Markt für alle Generationen geschaffen.

Dauer und Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes 2016
Vom 21. November bis 27. Dezember

Jeweils montags bis sonnabends: 10 bis 21 Uhr

(Sonnabend 10. und 17. Dezember: 10 bis ca. 23 Uhr – Late-Night-Shopping)
Jeweils sonntags von 11 bis 21 Uhr

24.Dezember (Heiligabend) von 10 bis 14 Uhr

25. Dezember (1. Weihnachtstag) geschlossen

26. Dezember (2. Weihnachtstag) von 10 bis 21 Uhr

(NfI)

Real time web analytics, Heat map tracking

Dorle Obländer

Zum Seitenanfang