Die teilnehmenden Künstler

Ausstellung KÜNSTLERFREUNDE im dänischen Kulturzentrum Mikkelberg/Hattstedt

Vor etwa zehn Jahren trafen sich KunsterzieherInnen aus dem Arbeitskreis NF des BDK ( Bund Deutscher Kunsterzieher) und befreundete KünstlerInnen auf dem Mikkelberg.

Dort wurde ihnen von dem dänischen Zentrum für Kultur und Kricket die Möglichkeit gegeben, ein zehnteiliges Gemeinschaftsbild zum Thema "Brücken schlagen" nebeneinander stehend zu malen. Damals wie auch letztes Jahr kam die Anregung von Helmut Liley, der den Kontakt zum Kulturzentrum herstellte. Die diesjährige Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises NF unter dem Titel "Künstlerfreunde" zeigt künstlerische Arbeiten von Kunsterziehern und freien Künstlern, die den Arbeitskreis immer wieder anregen und fördern. Dies geschieht durch Fortbildungsveranstaltungen zu diversen Techniken, Atelier- oder Galeriebesuche sowie gemeinsames Malen im Freien.

In den vergangenen Jahren haben zwei Organisationen den grenzübergreifenden künstlerischen Kontakt besonders gefördert. Der Kunstverein Husum und Umgebung durch ein Projekt mit dem FFKK an der Ostküste mit Zwillingsausstellungen in Søgaard und im Husumer Rathaus (2010?) und eine Ausstellung der Künstlervereinigung "Kunstpunkte" (2012) im Rathaus. Diese deutsch-dänische Vereinigung von Künstlern der Westküste ist in den letzten Jahren ständig gewachsen und dehnt sich von Skærbæk im Norden bis Süderstapel. Zahlreiche Ateliers stehen interessierten Besuchern offen und gemeinsame Ausstellungsprojekte und Kunstmärkte bieten gute Austauschmöglichkeiten. Auch einige Künstler der Ausstellung "Künstlerfreunde" gehören ihr an.

Ziel der Ausstellung ist es, weitere Aspekte des Kulturaustausches über die Grenze hinweg zu eröffnen und damit zu unterstreichen, wie wichtig uns diese Zusammenarbeit ungeachtet der weltpolitischen Verschiebungen ist.

Vielfalt und künstlerische Freiheit sollten immer auch Toleranz und Weltoffenheit beinhalten. Und so hoffen die Künstlerfreunde, dass ihre Bilder auf "offene Augen stoßen"!

Die Ausstellung ist vom 07.02.-03.04.2016. Eröffnung am Sonntag, dem 07.02. um 15.30 Uhr. Musik macht die Stormtown Jazzcompany.
Ort: Hattstedt, Horstedter Chaussee 1

Andrea Claussen

Real time web analytics, Heat map tracking

Foto-Kalender 2018

Zum Seitenanfang